AUFRUHR IM WALD

oder: Das Geheimnis der Kommunikation

Autor unbekannt

Großer Aufruhr im Wald!

Es ging das Gerücht um, der Bär habe eine Todesliste… Alle fragten sich, wer denn nun da drauf stünde. Als erster nahm der Hirsch all seinen Mut zusammen …

… Er ging zum Bären und fragte ihn höflich: “Sag mal Bär, steh ich auf deiner Liste?” 

“Ja,” sagte der Bär ebenso höflich “Dein Name steht auf der Liste.” Voller Angst drehte sich der Hirsch um und hirschte davon. Nach zwei Tagen war der Hirsch tot.


Die Angst bei den Waldbewohnern stieg immer mehr und die Gerüchteküche um die Frage, wer denn sonst noch auf der Liste stehe, brodelte.

Da riss dem Wildschwein der Geduldsfaden und es suchte den Bären auf, um zu fragen, ob es auch auf der Liste stehe.

 „Ja” antwortete der Bär “auch du stehst auf der Liste”. Da rannte die Sau wie wild davon. Aber nach zwei Tagen fand man das arme Schwein – tot.


Nun brach pure Panik aus. Alle versteckten sich - nur der fürwitzige Hase traute sich noch, den Bären aufzusuchen.

“Sag mal, Bär, stehe ich auch auf der Liste?”
“Ja, auch du stehst auf der Liste”
Da fragte der Hase: “Kannst du mich da eventuell streichen?”
“Ja klar, kein Problem.” sagte der Bär - und strich ihn einfach von der Todesliste.

Und damit war die Sache für beide erledigt.